food facts


Weltweit gibt es nur noch zwei große Saatguthersteller, Monsanto und Pioneer Hi-Breed, die die Landwirtschaft regieren. Bauern haben die Wahl: Entweder sie bleiben bei ihren traditionellen Saatgutsorten und produzieren  nährstoffreiche Früchte, die jedoch langsam wachsen und unförmig aussehen, oder sie wechseln zu den Saatgutkonzernen und produzieren schnell wachsende und perfekt aussehende Früchte, die der Konsument bevorzugt. Problematisch ist, dass die Samen bei der zweiten Aussaat nur noch 20% des ursprünglichen Ertrags bringen.

Keine Kommentare:

Kommentar veröffentlichen